DSJ-Logo



Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Deutsche Ländermeisterschaften 1977

U20 in Berlin, Mädchen in Meschede

Zur Übersicht aller Deutschen Jugendmeisterschaften im Internet


3. Deutsche Ländermeisterschaft der Mädchen, Meschede 1977
Jugendmannschaft 27.12.-30.12.1977, 5 Runden Schweizer System

Pl. Mannschaft         M-Pkte B-Pkte

 1. Mittelrhein I         9    15,0 
 2. NRW I                 9    14,0 
 3. Hessen II             6    10,0 
 4. Hessen I              5    12,5 
 5. Hamburg               5    10,5 
 6. Mittelrhein II        5    10,0 
 7. NRW II                5     9,0 
 8. Rhein-Wupper          2     7,5 
 9. Hessen III            2     6,0 
10. Mittelrhein III       2     5,5 

Mittelrhein 1: Barbara Hund, Isabel Hund, Siglinde Dorn, Gisela Bühl
Mittelrhein 2: Petra Fink, I. Weißhaupt, Susanne Hund, U. Gerke     
Mittelrhein 3: C. Schönberg, R. Merker, R. Vetter, M. Bühl          
Rhein-Wupper : Monika Heinrichs, B. Dittmar, Dorothee Hund, M. Lamm 

Quelle: Barbara Hund: Mein Weg zum Erfolg, Walter Rau Verlag, 1983, S.29/30


15. Deutsche Ländermeisterschaft der Jugend, Berlin 1977
Jugendmannschaft 13.11.-19.11.1977, 7 Runden Schweizer System

Pl. Mannschaft        M-Pkte B-Pkte

 1. Bayern              10    32,5 
 2. Baden                9    33,5 
 3. Hessen               9    32,0 
 4. NRW I                9    31,5 
 5. Hamburg              9    30,0 
 6. Rhein-Pfalz          8    29,5 
 7. Mittelrhein          8    28,5 
 8. Niedersachsen        7    30,5 
 9. Württemberg          7    29,5 
10. Berlin               7    27,5 
11. Schleswig-Holstein   6    28,5 
12. Saarland             5    22,5 
13. Weser-Ems            4    25,0 
14. NRW II               0    11,0 

Brettpreise:                         

   Brett 1: Grupe (Baden)        5,0 
   Brett 2: Lobron (Hessen)      6,0 
   Brett 3: Kindermann (Bayern)  5,5 
   Brett 4: Schöning (Berlin)    6,0 
   Brett 5: Blaskowski (NRW I)   5,0 

Mädchenbrett:                        

   6,5 Punkte: Gaby Keymling         
   6,0 Punkte: Barbara Hund          
   5,0 Punkte: Irene Honisch, Paulsen

Schülerbrett:                        

   6,0 Punkte: Schnäbele (Hessen)    

Quellen:                                                              

   Schach Report, Januar 1978, S.26 (Bericht)                         
   Schach-Echo, 1977, Nr.23/24, S.375/76 (Bericht, Partien)           
   Barbara Hund: Mein Weg zum Erfolg, Walter Rau Verlag, 1983, S.33/34
   Deutsche Schachzeitung, 1978, Nr.1, S.9-10 (Bericht, Partie)       

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 28.01.2004